Lesungen von Pfalzkrimi-Autor Harald Schneider im Programm von OK-TV Ludwigshafen

Kooperation mit dem Congressforum Frankenthal

Kommissar Palzki, die Hauptfigur in der Reihe „Pfalzkrimi“ des Autors Harald Schneider, steht im Mittelpunkt einer neuen Sendereihe bei OK-TV Ludwigshafen. Die Aufzeichnung der Lesungen erfolgte in Kooperation mit dem  Congressforum Frankenthal, das die Lesungen aufgrund der Corona-Krise im Internet streamte.

Den Auftakt zur Sendereihe bei OK-TV Ludwigshafen bildet eine Lesung Schneiders aus dem Krimi „Künstlerpech“, in dem sich Kommissar Reiner Palzki auf Spurensuche in die weitläufigen Räume und den verwinkelten Keller des Congressforum Frankenthal begeben muss. Es folgen Ausschnitte aus den Krimis  „Pilgerspuren“, „Ein Mörder aus Kurpfalz“, „Hambacher Frühling“, „Pfälzer Eisfeuer“, „Mordsgrumbeere“.

Die Lesungen werden jeweils am Dienstag ab 19:30 – 20.00 Uhr und Freitags von 20:00 – 20:30 Uhr im TV-Programm ausgestrahlt. Der erste Sendetermin ist Dienstag, 26.05.2020.

„Wir freuen uns, dass Kommissar Palzki jetzt auch im Programm von OK-TV Ludwigshafen ermittelt. Aufzeichnung und crossmediale Ausstrahlung der Krimilesungen bieten den Zuschauerinnen und Zuschauern auch in Corona-Zeiten spannende Einblicke in die pfälzische Krimi-Szene“, sagten die Leiterin des Congressforum Frankenthal Beate Scholl und OK-TV Leiter Dr. Wolfgang Ressmann.

Pressemitteilung als PDF

Für Rückfragen:
Dr. Wolfgang Ressmann
Leiter OK-TV Ludwigshafen
wolfgang.ressmann@ok-lu.de
Tel. 0621 – 524065
Fax. 0621 – 9634981