Empfang

Kabelfernsehen (DVB-C)

OK-TV Ludwigshafen empfangen Sie digital im Kabelnetz auf Kanal 151 – starten Sie einfach den Suchlauf Ihres Digitalreceivers. Sie empfangen uns digital zusätzlich in den Kabelnetzen von Worms, Schifferstadt und Speyer.

Satellit (DVB-S)

Satellitenzuschauer benötigen einen HbbTV-fähigen Fernseher/Sat-Receiver, welcher mit dem Internet verbunden sein muss. Rufen Sie dann in Ihrer Senderliste das Programm „Lokal-TV-Portal“ auf. Wählen Sie im sich öffnenden interaktiven HbbTV-Fenster (bei manchen Receivern muss das HbbTV mittels Drücken der roten Taste manuell gestartet werden) das Bundesland Rheinland-Pfalz aus, und dann „OK-TV Ludwigshafen“. Je nach Voreinstellung / Auslieferungszustand des Empfängers ist ein vollständiger Suchlauf zur Anzeige des Standbildkanals bzw. des Lokal-TV-Portals erforderlich

Terrestrisch (DVB-T2-HD)

DVB-T2-Zuschauer benötigen einen HbbTV-fähigen Fernseher/DVB-T2-Receiver, welcher mit dem Internet verbunden sein muss. Rufen Sie dann in Ihrer Senderliste das Programm „Lokal-TV (connect)“ auf. Wählen Sie im sich öffnenden interaktiven HbbTV-Fenster das Bundesland Rheinland-Pfalz aus, und dann „OK-TV Ludwigshafen“. Je nach Voreinstellung / Auslieferungszustand des Empfängers ist ein vollständiger Suchlauf zur Anzeige des Standbildkanals bzw. des Lokal-TV-Portals erforderlich

Magenta-TV

Die IPTV-Plattform Magenta-TV der Deutschen Telekom erweitert ab sofort das Angebot mit dem Sendeprogramm des Bürgerfernsehens in Rheinland-Pfalz. Der OK-TV Ludwigshafen ist auf Programmplatz 517 zu finden.

Sendegebiet

Karte Sendegebiet OK-LU
Sendegebiet OK-TV Ludwigshafen / Stand: Oktober 2017