Geselle trifft Gazelle

Malergesellen in Ruanda

Mit dem sozialen Projekt „Geselle trifft Gazelle“ sind sieben Malergesellinnen und -gesellen aus ganz Rheinland-Pfalz mit dem Partnerschaftsverein RLP-Ruanda und dem Fachverband Farbe, Gestaltung und Bautenschutz RLP nach Ruanda gereist. Sie arbeiteten dort in Gatagara, einem Zentrum für körperlich behinderte Kinder und Jugendliche.
Lukas Herzog hat die Gruppe auf ihrer Reise begleitet.
Inzwischen wurde der Verein Geselle trifft Gazelle e.V. gegründet, der das Projekt weiterführt. Eine neue Reise im Frühjahr 2014 ist bereits in Planung.

Sendetermin:  21.01.22 | 16:35 Uhr

Verantwortlich:  Lukas Herzog , 55743 Kirschweiler