Dr. Ressmann im Gespräch

mit Michael Garthe, Chefredakteur, “Die Rheinpfalz”, Lu.

Im Gespräch mit dem Leiter von OK-TV Ludwigshafen Dr. Wolfgang Ressmann berichtet Michael Garthe über die Beweggründe des Verlages 2008 das Erscheinungsbild der „Rheinpfalz“ erstmals nach 1995 durch ein neues Layout gründlich zu überarbeiten und durch den Einsatz einer anderen Schriftart zu modernisieren. So sei es ein Ziel der Umstellung, junge Leserinnen und Leser zu halten und die Rolle der Tageszeitung als wichtige Wissens- und Meinungsvermittlung auch langfristig zu sichern. Garthe betonte die Sorgfaltspflicht bei der Berichterstattung gerade in den Einzeitungskreisen im Erscheinungsgebiet der „Rheinpfalz“, zumal den Printmedien von Seiten der Bürgerschaft nach wie vor die höchste Glaubwürdigkeit beigemessen werde. Im Konzert der Medien, so zeigt sich Garthe überzeugt, werde die Tageszeitung auch künftig eine wichtige Rolle spielen, da der Printbereich in der Mitte des Mediensystems angesiedelt sei und dadurch vielen Menschen identische Informationen schwarz auf weiß liefere.

Sendetermin:  27.01.21 | 11:23 Uhr

Verantwortlich:  Veronika Stefan, 67061 Ludwigshafen