Die Apologeten des Wachstums

Eine außerordentliche Werksbesichtigung

Der renommierte Mannheimer Verein INDUSTRIETEMPEL e.V. für außergewöhnliche Projekte an außergewöhnlichen Orten (inhaltlich federführend) und die GML haben zusammen in den letzten anderthalb Jahren mit Unterstützung von Dr. Klaus Kufeld vom Ernst-Bloch-Zentrum das aktuelle Abfallvermeidungsprojekt „DIE APOLOGETEN DES WACHSTUMS“ entwickelt. Es handelt sich um eine Video-Installation, die Besuchern (= Konsumenten) im Rahmen einer Sonderführung im MHKW Ludwigshafen gezeigt wird. Konsumenten werden an den Ort geführt, an dem die Folgen ihres Konsums enden und sollen dort zur Beschäftigung mit diesem Thema angeregt werden!

Die Dokumentation begleitet zwei Gruppen bei der Führung durch das Müllheizkraftwerk.

Eine Produktion im Rahmen der Ausbildung bei OK-TV Ludwigshafen

Sendetermin:  29.06.22 | 08:46 Uhr

Verantwortlich:  Björn Bretschneider, 67551 Worms